Yachtcharter Norwegen

Wähle ein Gewässer
Region
Startdatum
Kreuzfahrtlänge
Alter der Einheit
von 0 bis10 Jahre
Einheitslänge
von 2 bis 10 ft
von 2 bis 10 m
Anzahl der Kojen
von 2 bis 10
Anzahl der Kabinen
von 2 bis 10
Anzahl Toiletten
von 2 bis 10
Gerätetyp
Beliebig
Model des Wasserfahrzeugs
Preis in EUR

Wie kann man eine Yacht in Norwegen mieten?

Da Sie sich bereits auf unserer Website befinden, haben Sie den wichtigsten Schritt zur Verwirklichung Ihrer Träume bereits hinter sich. Weiter so! Unsere Suchmaschine führt Sie auf einfache und intuitive Weise durch den gesamten Mietprozess. Dadurch ist Yachtcharter in Norwegen nicht nur komfortabel, sondern vor allem sicher. Wir arbeiten nur mit bewährten Reedern zusammen und stellen sicher, dass die Informationen, die Sie bei uns sehen, regelmäßig aktualisiert werden.

Jetzt müssen Sie nur noch das Datum der Kreuzfahrt angeben und angeben, nach welcher Art von Boot Sie suchen. Nachdem Sie das Datum und die Anzahl der Kabinen ausgewählt haben, klicken Sie einfach auf "Suchen" und fertig - die besten Angebote für Yachtcharter in Norwegen stehen Ihnen zur Verfügung.

Wie viel kostet ein Yachtcharter in Norwegen?

Norwegen ist nicht das billigste Land, selbst im europäischen Vergleich. Das schlägt sich natürlich auch in den Bootsmietpreisen nieder. Trotzdem entscheiden sich jedes Jahr viele Menschen dafür, eine Yacht in Norwegen zu chartern , weil das Segelerlebnis in seinen Gewässern den Preis wert ist. Natürlich können die Kosten für die Anmietung eines Bootes leicht variieren. Die wichtigsten Elemente, die den Endpreis ausmachen, sind:

  • Größe und Alter der Yacht,
  • seine Ausrüstung, Einrichtungen usw.,
  • Kreuzfahrtdatum.

Bei der Planung eines Yachtcharters in Norwegen und der Schätzung des Budgets lohnt es sich, alle oben genannten Elemente zu berücksichtigen. Um Ihnen zu helfen, die richtige Entscheidung über die Besonderheiten des Bootes und das Abfahrtsdatum zu treffen, haben wir einige spezifische Beispiele vorbereitet, die Sie unten finden.

Eine dreizehn Jahre alte Bavaria mit fünf Kabinen kostet in Saison A rund 6.500 Euro pro Woche, in Saison B rund 5.800 Euro und in Saison C rund 4.600 Euro. Eine Yacht mit zwei Kabinen in ähnlichem Alter kostet 3.200 Euro (Saison A), 2.900 (Saison B) bzw. 2.300 (Saison C).

Planen Sie eine Kreuzfahrt in den Gewässern Nordeuropas? Träumen Sie davon, zwischen den rauen Fjorden zu segeln und ein echtes Meeresabenteuer zu erleben? Sehen Sie sich die besten Angebote für Yachtcharter in Norwegen an! Dank unserer Suchmaschine finden Sie schnell das perfekte Boot für Ihre Crew und organisieren eine tolle Kreuzfahrt. Nachfolgend finden Sie auch eine Handvoll Tipps, die Ihnen bei der Auswahl der besten Route und des besten Segeldatums helfen.

Filter
Startdatum: 08-06-2024
Kreuzfahrt Dauer: 7
Standort: Norwegia
Ergebnisse: 0
Sortieren:
Keine Suchergebnisse für die ausgewählten Kriterien.

Wir haben auch Yachten, die nicht direkt in der Suchmaschine gelistet sind. Bei fehlenden Suchergebnissen senden Sie uns bitte eine Anfrage:

Yachtcharter Norwegen - Anforderungen

Die Länder Nordeuropas sind berühmt für ihre Liebe zu Ordnung und Formalität, daher ist es bei der Planung einer Yachtcharter in Norwegen wichtig sicherzustellen, dass Sie nicht gegen lokale Vorschriften verstoßen.

Um ein Boot in norwegischen Gewässern steuern zu können, müssen Sie mindestens einen Jachtsteuermannsschein besitzen. Es ist jedoch kein Funkerzeugnis (SRC oder LRC) erforderlich.

Yachtvermietung in Norwegen ohne Führerschein

Wenn Sie davon träumen, eine Yacht in Norwegen zu chartern , aber nicht über den entsprechenden Segelschein verfügen, können Sie die Option einer Kreuzfahrt mit Skipper wählen. Mit dieser Lösung können Sie sich Ihren Traum erfüllen, die wunderschönen Fjorde von Deck aus zu sehen – und nicht nur das. Berücksichtigen Sie, dass ein Skipper in erster Linie ein professioneller Skipper, aber auch ein Guide ist. Er sagt Ihrer Crew gerne, wohin sie gehen soll, und zeigt Ihnen die interessantesten Orte, die oft nur Einheimischen bekannt sind.

Wo kann man in Norwegen segeln?

Denken Sie daran, dass Yachtcharter in Norwegen eine großartige Gelegenheit ist, die wilde Natur des Nordens, aber auch die Kultur und Traditionen dieses einzigartigen Landes kennenzulernen. Welche Orte sind einen Besuch wert? Wo lohnt es sich hinzugehen? Hier ist unsere subjektive Liste der interessantesten Attraktionen.

Oslo

Ein Yachtcharter in Norwegen ist ohne zumindest einen kurzen Besuch in der Hauptstadt dieses Landes kaum vorstellbar. Ein Besuch in Oslo ist eine großartige Gelegenheit, Souvenirs zu kaufen, aber auch die erstaunliche Atmosphäre dieser Stadt kennenzulernen und ihre schönen Museen zu besuchen.

Sorlandet und Kristiansand

Von Oslo aus lohnt es sich, ins „Sommerparadies“, wie die Norweger Kristiansand und Sørlandet nennen, zu fahren. Dort finden Sie Ansichten, die Sie sicherlich nicht erwarten. Wenn Sie sich für einen Yachtcharter in Norwegen entscheiden, das nicht am Mittelmeer liegt, denken Sie nicht ans Sonnenbaden, oder? Und doch! Trotz des rauen Klimas findet man dort traumhafte Strände und die Sonne scheint hier, wenn auch nicht so intensiv wie im Süden, tagsüber ungewöhnlich lange.

Lofoten

Wenn Sie während Ihres Yachtcharters in Norwegen nach wilden Landschaften und rauer Schönheit suchen, sollten Sie unbedingt auf die Lofoten fahren. Es ist ein Archipel im Nordmeer, das aus Felsen vulkanischen und metamorphen Ursprungs besteht. Diese Genese verleiht den heimischen Inseln ein ungewöhnliches Aussehen, das Ihnen sicher in Erinnerung bleiben wird. Sie finden dort steile, fast senkrechte Wände, scharfe Grate, schmale Fjorde und malerische Buchten – was will man mehr?

UNSERE MARKEN